Banner

ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN

Projektmitarbeiterin/ Projektmitarbeiter 

(m/w/d)

Wegbereitend sein

für den Veränderungsprozess "Heute bei dir" gesucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Aufgabe im Koordinationsbüro im Bischöflichen Generalvikariat wird befristet vergeben bis zum 31.12.2021, Beschäftigungsumfang 100%.

Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt den Bischof von Aachen in seinem Dienst der Leitung, insbesondere in der Pastoral und Verwaltung. Aus dem Koordinationsbüro im Stab des Generalvikars wird die Umsetzung des synodalen Veränderungsprozesses des Bischofs, "Heute bei dir", unterstützt und begleitet.

IHRE VERANTWORTUNG

  • Mitwirkung und Begleitung der Umsetzung des Veränderungsprozesses durch die inhaltliche Unterstützung und Entlastung der Leitung des Koordinationsbüros (Geschäftsführung für das Koordinationsbüro) und durch die Begleitung von Prozessformaten (z.B. Veranstaltungsplanung und Veranstaltungsorganisation einschließlich begleitenden (Sicherheits-)Konzepten und Gewinnung und Koordination von Veranstaltungsbeteiligten)
  • Anwendung von Standards des Organisationsmanagements und deren Vermittlung im Rahmen der Veränderungsprozesse (z.B. Sicherstellung der Auskunftsfähigkeit der Prozessbeteiligten)
  • Moderation von Prozessen in Gruppen einschließlich der Moderation von Entscheidungsprozessen
  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung für das Koordinationsbüro

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kenntnisse und Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement sowie in Moderationstechniken
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen
  • analytisches Denkvermögen, (Über-)Blick für größere Zusammenhänge, Beobachtungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

WIR BIETEN


  • Flexible Arbeitszeiten
  • Personalentwicklung
  • Work-Life-Balance
  • Mentoring
  • Jobticket & Mobiles Arbeiten
  • Cambio Carsharing
  • Werteorientierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Online-Bewerbung