Banner

ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN

Dozentin/Dozent für
Religionspädagogik

(m/w/d)

Wirksam sein

mit dem Schwerpunkt Berufskollegs, Haupt- und Realschulen gesucht für das Katechetische Institut zum 01.04.2023. Beschäftigungsumfang 75 %, unbefristet.

Das Katechetische Institut ist eine Einrichtung des Bistums Aachen. Es hat den Auftrag, die religiöse Erziehung und Bildung in allen kirchlichen Handlungsfeldern zu unterstützen. An der Erfüllung dieses Auftrags arbeiten die Arbeitsbereiche „Religionspädagogische Aus-, Fort- und Weiterbildung“, „Religionspädagogische Medienstelle“, „Diözesanbibliothek" und „Fachstelle für Büchereiarbeit“ zusammen. Die vielfältigen Angebote des Katechetischen Instituts richten sich an Religionslehrer/innen, pastorale Mitarbeiter/innen, Wissenschaftler/innen und Studierende sowie Ehrenamtler/innen, die in der Katechese oder den Katholischen Öffentlichen Büchereien auf dem Gebiet des Bistums Aachen tätig sind. Der Arbeitsbereich Fort-, Aus- und Weiterbildung bietet Religionslehrer/innen in jedem Schuljahr Fortbildungen zu allen relevanten Themen der Lehrpläne für sämtliche Schulformen und -stufen an.

IHRE VERANTWORTUNG

  • Entwicklung, Planung und Durchführung von religionspädagogisch-theologischen Bildungsangeboten in Form von bedarfsgerechten Tagungen, Kursen, Projekten, Arbeitsgemeinschaften, Exkursionen oder Veranstaltungen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualifikationserweiterung bzw. Erlangung der Unterrichtsbefähigung und -bevollmächtigung für den katholischen Religionsunterricht in Kooperation mit der Abteilung Erziehung und Schule
  • Entwicklung von religionspädagogisch-didaktischen Innovationen z. B. Arbeitshilfen, Materialien oder didaktischen Beiträgen in entsprechenden Publikationen
  • Fachberatung der religionspädagogischen Medienstelle
  • Kooperation mit Institutionen, die mit religionspädagogischer Fortbildung befasst sind
  • Unterstützung bei der Implementation und Evaluation von Lehrplänen für den katholischen Religionsunterricht

    IHR PROFIL

    • Staatliche Lehrbefähigung für den katholischen Religionsunterricht (Sek. I/II) an Haupt-, Real- und Gesamtschulen oder Berufskollegs, Missio canonica sowie mehrjährige praktische Berufserfahrung als Religionslehrer/in
    • fundierte medienpädagogische Kenntnisse in Theorie und Praxis
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
    • Erfahrungen im Hinblick auf Lern- und Bildungsprozesse bei Erwachsenen sowie Kenntnisse zeitgemäßer Lehr- und Lernmethoden
    • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

    WIR BIETEN

    • Werteorientierung
    • Personalentwicklung
    • Mobiles Arbeiten
    • Mentoring
    • Jobticket
    • Cambio Carsharing
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebliche Altersvorsorge
    Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Online-Bewerbung