Banner

ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN

Architekt/in oder Bauingenieur/in 

(m/w/d)

Verantwortlich sein

gesucht für den Fachbereich Immobilien in der Abteilung Immobilien / Einkauf / Versicherungen ab dem
1. Januar 2022 mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % unbefristet. 

Der Fachbereich Immobilien ist für die kaufmännische und technische Verwaltung der bistumseigenen Immobilien zuständig. Zu den Hauptaufgaben zählt das Vermietungsmanagement, die bauliche Instandhaltung, Planung und Durchführung von Sanierungs-, Modernisierungs- und Revitalisierungsmaßnahmen zur Sicherstellung der Werterhaltung der Immobilien sowie die Realisierung von Bauprojekten. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Aufgaben stellt die Optimierung und die strategische Weiterentwicklung des Immobilienbestands dar. Die Bandbreite der Immobilien reicht von Verwaltungsgebäuden, Schulen, Wohn- und Gewerbeimmobilien, Erbbaugrundstücke über Bildungseinrichtungen bis hin zu umgenutzten Kirchengebäuden.

IHRE VERANTWORTUNG

  • Erhaltung der Verwaltungsgebäude und Bischöflichen Schulen im Bistum Aachen
  • Planung und Umsetzung notwendiger Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben
  • Budgetierung, Vergabe, Projektsteuerung und Projektkoordination sowie Controlling von Baumaßnahmen
  • Bearbeitung und Weiterentwicklung besonderer fachlicher Schwerpunkte und Standards in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs

IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen
    (Bachelor / Dipl.-FH)
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und haben Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Sie haben eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie verfügen über einen Führerschein und sind bereit, Ihr Fahrzeug für dienstliche Fahrten einzusetzen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche 

WIR BIETEN

  • Werteorientierung
  • Personalentwicklung
  • Mobiles Arbeiten
  • Möglichkeit der Mitgestaltung in einem kollegialen Umfeld
  • Jobticket
  • Cambio Carsharing
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Online-Bewerbung