Das Bistum Aachen sucht für die Abteilung "Pastoral in Lebensräumen" im Bischöflichen Generalvikariat zum nächst möglichen Termin eine/n

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/div)



mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % zum nächstmöglichen Termin.

Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt den Bischof von Aachen in seinem Dienst der Leitung, insbesondere in der Pastoral und Verwaltung. Die Abteilung „Pastoral in Lebensräumen“ innerhalb der Hauptabteilung "Pastoral/Schule/Bildung"  sichert, entwickelt und begleitet die Vollzüge territorialer und kategorialer Felder der Pastoral. Sie erstellt und fördert Angebote, die der Pastoral in den jeweiligen sozialräumlichen und einrichtungsbezogenen Kontexten dienen.

Ihre Verantwortung

  • Unterstützung und Beratung der Abteilungsleitung und der Referenten in finanztechnischen und buchhalterischen Fragestellungen und Mitwirkung und Beratung bei der Budgetplanung und Budgetbewirtschaftung;
  • Administrative Vor- und Nachbereitung von Vergabeausschusssitzungen (Solidaritätsfonds, Projektmittel für die Ebene Kirche am Ort); Bereitstellung und Erstellung von Antragsformularen, Aufarbeitung und Prüfung von Anträgen und Verwendungsnachweisen (Prüfung hinsichtlich Differenzen in den Bilanzen), Korrespondenz mit Zuschussempfängern und Anforderung von Rückzahlungen, Kontierung, Abstimmung mit der Finanzabteilung;
  • Bearbeitung von Finanzbuchhaltungsaufgaben im kaufmännischen Rechnungswesen in Kooperation mit der Abteilung Finanzen, (z. B. Kreditorenbuchhaltung, (Bar-)Kassenabrechnungen sowie Zahlungsverkehr) für die zugeordneten Einrichtungen und Dienste und insbesondere die muttersprachlichen Gemeinden;
  • Prozessoptimierung und Entwicklung fachlicher Standards der Abrechnungsmodalitäten/-richtlinien für die Abteilung und die zugeordneten Einrichtungen und Dienste, insbesondere im Bereich der muttersprachlichen Gemeinden;
  • Ansprechpartner/in für die Mitarbeiter/-innen der Abteilung und der zugeordneten Einrichtungen und Dienste für finanztechnische und buchhalterische Fragen;
  • Datenaufbereitung und -prüfung zur Erstellung von Statistiken der Katholischen Bundeskonferenz der Ehe-, Familien-, Lebensberatungsstellen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung z. B. Kaufmann/-frau für Büromanagement;
  • Gute Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen;
  • Betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung (z. B. staatl. anerkannter Betriebswirt);
  • gute Anwenderkenntnisse in den Standard-Office-Anwendungen und im Bereich der Kosten- und Erlösrechnung (z. B. TN-Planning).

Ausgehend von Ihren vorhandenen Kompetenzen und Entwicklungspotentialen bieten wir Unterstützung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und eine zielgerichtete Einarbeitung in den Arbeitsbereich. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Das Bischöfliche Generalvikariat mit seinen Einrichtungen setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und ist zertifiziert als familienbewusste Institution nach dem Audit berufundfamilie. Zu den weiteren Leistungen zählen u. a. eine betriebliche Altersversorgung und das Angebot eines JOB-Tickets. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung stellen Sie bitte zum 31. Dezember 2019 online ein. 

Image
Bischöfliches Generalvikariat Aachen
Abteilung Bistumspersonal
Herr Andreas Dahlmanns
Tel.: 0241 452-351
Online-Bewerbung