Banner


ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN

System- und Netzwerkadministrator/in

(m/w/d)

Wirksam sein

gesucht für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Beschäftigungsumfang von 100 %.

Die Abteilung entwickelt eine Strategie für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie für das Bischöfliche Generalvikariat sowie für die zugeordneten Einrichtungen und unterstützt die Organisation in der Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus verantwortet sie die Einführung und technische Vernetzung von IT Fachanwendungen und Kommunikationstechnologien, die Gewährleistung des Betriebs und den Support der Nutzer, die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur, das Lizenzmanagement und die Definition von technischen Standards für die IT-Sicherheit. www.bistum-aachen.de/Informations-und-Kommunikationstechnologie/

IHRE VERANTWORTUNG

  • Einrichtung, Konfiguration und Anpassung der IT Infrastruktur, komplexer IT Systeme als auch Endgeräte unter Einbeziehung von Dienstleister
  • Störungsbearbeitung sowie Koordinierung weiterer Experten und Dienstleister zur Problemlösung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT durch Anforderungsanalyse, Spezifikation, Recherche und Ausschreibung unter Einhaltung von Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Erstellung von Dokumentationen, Statistiken und deren Auswertung.

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/Diplom FH) mit dem Schwerpunkt Informatik oder andere Qualifikation
  • Kenntnisse über Telekommunikation und / oder mobile Endgeräte von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Vermittlungskompetenz zwischen den Anforderungen der Nutzer und der IT Umsetzung
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung

WIR BIETEN

  • Werteorientierung
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Personalentwicklung
  • Jobticket
  • Cambio Carsharing
  • Möglichkeit der Mitgestaltung 
  • Kollegiales Umfeld
  • Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Online-Bewerbung