Das Bistum Aachen sucht für die Abteilung "Pastoral in Lebensräumen" im Bischöflichen Generalvikariat zum nächst möglichen Termin eine/n

Theologin/ Theologe (m/w/div)



als Referent/-in (m/w/div) für Gemeindearbeit mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt den Bischof von Aachen in seinem Dienst der Leitung, insbesondere in der Pastoral und Verwaltung. Die Abteilung „Pastoral in Lebensräumen“ innerhalb der Hauptabteilung "Pastoral/Schule/Bildung"  sichert, entwickelt und begleitet die Vollzüge territorialer und kategorialer Felder der Pastoral. Sie erstellt und fördert Angebote, die der Pastoral in den jeweiligen sozialräumlichen und einrichtungsbezogenen Kontexten dienen.

Ihre Verantwortung

  • Auswertung und Aufarbeitung von Informationen über die pastoraltheologischen Fragestellungen zur Gemeindeentwicklung, Weiterentwicklung der konzeptionellen Grundlagen der Gemeindearbeit, Fortschreibung des Strukturplans „Kirche am Ort", Durchführung von Fachtagungen und Projekten
  • Beratung und Begleitung der Pfarreien, Gemeinschaften der Gemeinden (GdG) und Kirchengemeindeverbände im Rahmen der Veränderungsprozesse und der bistümlichen Vorgaben. Erstellung und Vermittlung von pastoralen Handreichungen. Unterstützung bei der Erstellung von Pastoralkonzepten und Lebensraumbeschreibungen
  • Beratung und Begleitung bezüglich Leitungsmodellen der Pfarreien und der Gemeinschaften der Gemeinden nach dem Modell Gemeindeleitung in Gemeinschaftsowie bei der Entscheidungsfindung bezüglich der o.g. Leitungsmodellen. Begleitung, Qualifizierung und Vernetzung der in diesen Leitungsmodellen tätigen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen 
  • Beratung und Begleitung der GdG-, Pfarrei- und Gemeinderäte in Bezug auf die Satzung des GdG-Rates und ihre Umsetzung in der Praxis, die Wahrnehmung ihrer Mandate und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im pastoralen Dienst. Qualifizierung der GdG-Räte in Bezug auf die aktuellen theologischen und pastoralen Entwicklungen sowie die gesellschaftlichen Veränderungsprozesse
  • Verantwortung für die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der GdG-Ratswahlen
  • Projektberatung, -koordinierung und -aufsicht innovativer Ansätze von Gemeindebildung und Geschäftsführung des Vergabeausschusses „Projektmittel“ zur Förderung innovativer Impulse der Pastoral der „Kirche am Ort“

Ihr Profil

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Fach Katholische Theologie (Magister Theologiae) und idealerweise Erfahrung in der Gemeindeberatung
  • nach Möglichkeit Zusatzqualifikation zur Organisationsberatung
  • fundierte Projekterfahrung
  • Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen und Umsetzungsorientierung
  • wertschätzende Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

Ausgehend von Ihren vorhandenen Kompetenzen und Entwicklungspotentialen bieten wir Unterstützung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und eine zielgerichtete Einarbeitung in den Arbeitsbereich. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Das Bischöfliche Generalvikariat mit seinen Einrichtungen setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und ist zertifiziert als familienbewusste Institution nach dem Audit berufundfamilie. Zu den weiteren Leistungen zählen u. a. eine betriebliche Altersversorgung und das Angebot eines JOB-Tickets. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung stellen Sie bitte zum 01. Dezember 2019 online ein. 

Image
Bischöfliches Generalvikariat Aachen
Abteilung Bistumspersonal
Frau Katharina Siegers
Tel.: 0241 452-502
Online-Bewerbung