Banner

berufseinstieg BEIM BISTUM AACHEN

Ausbildung als Fachinformatiker/-in
für Systemintegration

(m/w/d)

Held/-in sein

zum 01.08.2022 im Bischöflichen Generalvikariat in Aachen

Wir sind als Bischöfliches Generalvikariat die zentrale Organisationseinheit des Bistums Aachen, das sich von Krefeld bis in die Eifel erstreckt. Mit circa 430 Mitarbeitenden aus diversen Berufsfeldern gewährleisten wir die Finanz-, Personal-, und Ressourcen-verwaltung für das gesamte Bistum Aachen bestehend aus rund einer Million Katholiken.

Wir bieten dir einen IHK-Abschluss als Fachinformatiker/-in für Systemintegration, den du nach 3 Jahren erwirbst. Während deiner Ausbildung lernst du das breite Aufgabengebiet vom Rechenzentrumsbetrieb über die Systemkonfiguration bis hin zur Arbeitsplatzausstattung kennen. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie betreut dabei über 3.000 Nutzer, 800 Büroarbeitsplätze, zwei Rechenzentren, 200 virtualisierte Server und 100 TB Daten.

deine aufgaben

  • Anforderungen analysieren und Lösungen finden
  • Aufbau und Installation von Hard- und Software
  • Systemkonfiguration und -wartung
  • Beratung und Betreuung von User/-innen

das bringst du mit

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Begriffe wie Netzwerktechnik und -verbindungen, VPN, TCP/IP, Bits & Bytes, Serversysteme, Clients, Citrix-Systeme und Back-ups schrecken Dich nicht ab
  • Freude am Erklären und Zeigen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

BEI UNS BEKOMMST DU 

  • Gleitzeit
  • Azubi - Ausflüge
  • Abschlussprämie in Höhe von
    400
  • Geburtstags-/namenstagsfrei
  • 5 Tage zusätzlichen Urlaub für die Abschlussprüfung
  • Lernmittelzuschuss
  • Jobticket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
    im 1. Jahr: 1.043,26 €
    im 2. Jahr: 1.093,20 €
    im 3. Jahr: 1.139,02 €




Online-Bewerbung